Kosten und Gebühren

Amtliche Leistungen

wie Grenzfeststellung, Zerlegung, Sonderung, amtliche Lagepläne zum Bauantrag, Gebäudeschlussvermessung zur Übernahme in das Liegenschaftskataster oder auch Standardpräsentationen sind zwingend nach der Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen (KOVerm) abzurechnen. Diese gilt für Katasterämter (LGLN) und Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (ÖbVI) gleichermaßen.

Sonstige Vermessungsleistungen

sind größtenteils abzurechnen in Anlehnung an die Honorarordnung für Ingenieure und Architekten (HOAI) oder frei zu kalkulieren. Bitte fragen Sie uns im Einzelfall oder fordern eine Kostenschätzung an.