Gebäudevermessung

Definitionen

Gebäudevermessung:  Vom Gesetzgeber vorgeschriebene Vermessung des fertiggestellten Gebäudes zur Übernahme in das Liegenschaftskataster und Vervollständigung der Liegenschaftskarte.

Gebäudeabsteckung: Übertragung des geplanten Gebäudes in die Örtlichkeit, Vermarkung der Gebäudefluchten zur Errichtung der Baumaßnahme

Gebäudeeinmessung: Von Baufirmen in den Bauverträgen oft benutzter Begriff für eine der oben genannten Tätigkeiten – gemeint ist damit in der Regel die Gebäudeabsteckung, während die Gebäudevermessung vom Bauherrn/Eigentümer direkt zu beauftragen ist.