Hochregallager

Deformationen am HochregallagerIMG_0006

Die Konstruktion eines 130 m langen Hochregallagers hat sich um einige cm verzogen. Die Deformationen der Steher konnten mit einem speziell entwickelten Messverfahren mit einer Genauigkeit von +- 2 mm bestimmt werden.

Verformungen der Fußbodenhöhen und Schräglagen der Regale wurden unter +- 1 mm nachgewiesen.

Normen:

Für den Betrieb von Schmalgangstaplern in   Lagersystemen sind besondere Anforderungen an den Boden zu stellen. Diese wurden in der DIN 15185 „Lagersysteme mit leitliniengeführten Flurförderzeugen“ Teil 1 festgelegt.

Die FEM 9.831 regelt die  Toleranzen, Verformungen und Freimaße für Regalbediengeräe  im Hochregallager.